Solaranlagen von Weishaupt

Premiumqualität für eine lange Nutzungsdauer

Ausgesuchte Materialien und eine kompromisslose Verarbeitungsqualität sorgen für dauerhaft hohen Energie -gewinn.

Das besonders lichtdurchlässige Solarglas Klasse U1 (SPF-geprüft) fördert die Absorberleistung. Es ist stabil, hagelsicher und sogar begehbar.

Damit auch bei niedrigen Außentemperaturen gute Wärmeerträge erzielt werden, besitzen die Kollektoren zum Schutz vor Auskühlverlusten eine hochwertige, bindemittelfreie Wärmedämmung.

Zahlreiche nationale und internationale Zertifizierungen belegen die Top-Qualität unserer Solarkollektoren hinsichtlich Wirkungsgrad und Verarbeitung.

Absorbertechnik für solare Spitzenerträge

Der innovative Absorbieraufbau in Verbindung mit sorgfältiger Verarbeitung sorgen für einen optimalen Energie -ertrag.

Grundvoraussetzung für den hohen Wirkungsgrad ist die hochselektive Mirotherm-Mehrfachbeschichtung des Vollflächenabsorbers. Sie nutzt neben der direkten Sonneneinstrahlung auch diffuse Strahlung für die Wärmegewinnung. Die bläulich glänzende Oberfläche leistet darüber hinaus einen wichtigen Beitrag zum harmonischen Gesamteindruck.

Eine Laser-Doppelverschweißung verbindet den eng geführten Kupferrohr-Mäander mit dem Aluminium-Vollflächenabsorber. Dank dieser innovativen Technik ist eine dauerhaft hervorragende Wärmeübertragung sichergestellt.

Der im Endlosverfahren verarbeitete Kupferrohr-Mäander sorgt für eine gleichmäßige Durchströmung. Er ist gleichermaßen für den Low Flow oder High Flow Betrieb geeignet. Falls in den Sommermonaten keine Wärmeabnahme erfolgt, bewahrt er durch sein ausgezeichnetes Stagnationsverhalten die Betriebssicherheit. Darüber hinaus sorgt der Mäander auch für die sichere Entlüftung des Systems.

Gute Öko-Bilanz

Bereits bei der Herstellung von Solarkollektoren wird Wert auf eine gute Umweltverträglichkeit gelegt. Dazu gehört auch, dass die Materialien am Ende ihrer Nutzungszeit umweltgerecht weiterverwertet werden können.Solarkollektoren sind vollständig recyclingfähig.

Für jedes Dach gibt es eine optimale Lösung

Aufdach-Kollektoren sind für den Einsatz auf Schrägdächern konzipiert. Im Unterschied zu Indach-Systemen werden die Kollektoren oberhalb der Dacheindeckung in horizontaler oder vertikaler Anordnung befestigt.

Indach-Kollektoren werden harmonisch in die Dacheindeckung integriert. Dabei kann die vorhandene Dachfläche optimal genutzt werden, da die Kollektoren variabel in mehreren Reihen übereinander, nebeneinander, vertikal oder horizontal eingebaut werden können.

Flachdach-Kollektoren können nicht nur auf ebenen Flächen mit unterschiedlichen Neigungswinkeln, sondern auch an Fassaden oder anderen Bauelementen auf Ständern montiert werden.

Alle Kollektorausführungen sind gleichermaßen für Neubauten oder zur Modernisierung geeignet.

Unverbindliche Beratung vereinbaren

Referenzen

Eine Vielzahl zufriedener Kunden, seien es Bauträger, Industrie-Unternehmen, Kliniken oder Privathaushalte, schenken uns seit Jahren Ihr Vertrauen.
Nicht zuletzt, weil wir auch vor ungewöhnlichen Lösungen nicht zurück schrecken.
  • Eingefgtes Bild 105x38
  • Eingefgtes Bild 116x55
  • Eingefgtes Bild 128x39
  • Eingefgtes Bild 134x37
  • Eingefgtes Bild 144x49
  • Eingefgtes Bild 183x37
  • Eingefgtes Bild 197x37
  • Eingefgtes Bild 238x66
  • Eingefgtes Bild 316x49
    Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
    Weitere Informationen Ok